Kostenfreie Lieferung ab 100,-€ Bestellwert
  Kostenfreie Beratung unter 0551-50060
  Made in Germany

Warnmeldung Verfärbungen

 

hose_elastane_1

In den letzten Jahren haben die Fälle, bei denen Bekleidung  auf die Kunstlederpolster der Behandlungsliegen abfärben, deutlich zugenommen. Das betrifft immer helle Farbtöne, weil dort die Verfärbungen sichtbar werden.  Jacken, Hosen oder Ledergürtel sind die Verursacher. Die verarbeiteten Jeansstoffe, Textilen oder Leder geben Farbstoffe an das Kunstleder der Polster ab. Die Farbstoffe ziehen in die Kunstlederoberfläche ein. Dieser Effekt nimmt deutlich zu, wenn sich zwischen der Bekleidung und dem Polster noch Restfeuchtigkeit des Desinfektionsmittels befindet. Viele Verfärbungen lassen sich nicht entfernen.

Die Abbildung zeigt einen ganz neuen Verursacher. Stretchhosen aus Polyester und Elastanen sind besonders aggressiv.

Wir weisen auf unseren Produktbereich Pflege & Desinfektion hin. Wir übernehmen keine Garantie für Verfärbungen bei hellen Polsterfarben. Die richtige Pflege ist Voraussetzung für den Erhalt der Polster.  Wir empfehlen, vor der Behandlung Ledergürtel, Lederjacken, Jeansjacken sowie selbst eingefärbte Armbänder ablegen zu lassen. Als Alternative schützen Sie Ihr Polster mit einer Schutzhülle.

Zuletzt angesehen